Cebulla Saxophon-Gurt (diverse Ausführungen)

ab 49,60 € * 58,30 € *

inkl. MwSt.

Gurt-Länge:

207318
Unsere Detail-Infos zum Artikel:

Cebulla Saxophon-Gurte halten den Bereich der Nackenwirbel frei, um ein Ermüden oder Verspannungen zu verhindern. Das Außenmaterial des Cebulla Saxophon Gurtes besteht aus hochwertigem naturbelassenem Rindnappa-Leder. Die angenehm weiche Polsterung sorgt für eine optimale Gewichtsverteilung links und rechts der Nackenwirbel. Der schwarze Karabinerhaken ist glasfaserverstärkt.


Weiter Höhenversteller:

Cebulla Saxophon-Gurte gibt es in zwei Ausführungen: ohne oder mit weitem Höhenversteller (siehe Abbildung unten). Der extra weite Höhenversteller mit sechs Löchern verhindert ein Zuschnüren am Hals. Wenn Sie diesen Höhenversteller weiter nach oben justieren, bleibt dennoch genügend Abstand zwischen den beiden Kordeln. Die Halsschlagadern werden nicht beeinträchtigt. 

Cebulla-Hoehenverstellerpsd


Die richte Saxophon-Gurt-Größe finden: 

Falls Sie schon einen herkömmlichen Saxophongurt besitzen sollten, messen Sie diesen folgendermaßen aus: Positionieren sie zuvor den Höhenversteller in der Position, in der sie ihr Instrument bequem spielen. Dann legen sie den Gurt neben ein Lineal oder Zollstock und lesen die Länge von der obersten Gurtkante bis zu dem Haken unten ab. Rechnen sie ca. 2 cm dazu, da der Cebulla Gurt ein Polster hat, welches den Gurt ein wenig kürzer macht. In der Liste unten sind die maximalen Gurtlängen angegeben. Die Liste enthält außerdem Angaben, wofür wir die Gurte im Normalfall empfehlen.

Cebulla-Saxophon-Gurt-Laenge

CS (Curved Soprano) 45 cm:
Dieser Gurt ist geeignet für das gebogene Sopransaxophon und wird empfohlen für Musiker(innen) mit einem durchschnittlichen Halsumfang. Damit der Höhenversteller nicht den Hals zuschnürt, ist die Gesamtlänge auf 45 cm belassen.

S (Short) 52 cm:
Sowohl für Jugendliche von 8 Jahren als auch für Erwachsene geeignet, welche Altsaxofon spielen. Das Lederteil ist etwas kürzer, es geht nicht über das Schlüsselbein! Für Personen, die ein präsentes Schlüsselbein haben, empfehlen wir den SM-Gurt. Das ist eine Spezial-Größe mit weitem Höhenversteller.

SM (Spezialgröße) 52 cm:
Der SM-Gurt eignet sich für Personen mit gut sichtbarem Schlüsselbein. Er hat wie die Größe "S" eine Gesamtlänge von 52 cm, ist aber mit einem längeren Lederpolster ausgestattet. Das verhindert ein unangenehmes Scheuern der Kordel auf dem Schlüsselbein.

M (Medium) 57 cm:
Dieser Gurt eignet sich besonders für Personen mit durchschnittlich schlanken Halsumfang, welche Tenorsaxophon oder gerades Sopran spielen möchten.

L (Long) 62 cm:
Personen mit einem etwas breiteren Nacken sollten mit diesen Gurt bevorzugen. Denn nicht die Körpergröße ist entscheidend für die Gurtlänge, sondern die Nackenstärke. Achten Sie bitte genau auf Ihre persönliche Spiel-Länge, wenn Sie Ihren herkömmlichen Gurt messen.

XL (Extra Long) 70 cm:
Dieser 70 cm lange Gurt eignet sich für Bassklarinettisten, aber auch für Personen mit einem sehr starken und breiten Nacken, die Tenorsaxophon spielen.

Gurte für Bariton Saxophon:
Bariton Saxophone Gurte gibt es nur in der Deluxe-Variante unter diesem Link.


 Kurzbeschreibung 'Cebulla-Gurte':

  • hochwertiger Saxophon-Gurt mit weichem Polster
  • Nackenpolster aus schwarzem Rindnappa-Leder
  • wahlweise mit weitem Höhenversteller
  • stabiler Kunststoffkarabiner (glasfaserverstärkt)
  • in unterschiedlichen Größen erhältlich
Zuletzt angesehene Artikel: